StartseiteSelbststudienprogramme → 367

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 367 von Audi mit dem Titel: 6-Gang-Automatikgetriebe 09D im Audi Q7
Inhaltsverzeichnis:

Allgemeines
   Das 6-Gang-Automatikgetriebe 09D
   Technische Daten
   Getriebeschnitt 09D
   Komponentenübersicht
Getriebe-Baugruppen
   Drehmomentwandler
   Wandlerkupplung
   Ölhaushalt/Schmierung
   ATF/ATF-Pumpe
   ATF-Kühlung
   Planetengetriebe
   Schaltelemente
   Planetengetriebe/Schaltelemente – Übersicht
   Schaltelemente - Funktion
   Dynamischer Druckausgleich der Kupplungen
   Freilauf
   Hydraulische Steuerung
   Schieberkasten
   Elektromagnetventile
   Schaltlogik
   Gangbeschreibung/Drehmomentverlauf
   Parksperre
Getriebe-Steuerung
   Funktionsplan 09D-Getriebe
   Steuergerät für automatisches Getriebe J217
   Multifunktionsschalter F125
   Geber für Getriebeeingangsdrehzahl G182
   Geber für Getriebeausgangsdrehzahl G195
   Getriebeöltemperaturgeber G93
   CAN-Informationsaustausch 09D-Getriebe
   Schnittstellen/Zusatzsignale
   Verteilte Funktionen im Audi Q7
   Anlassersteuerung/Anlassperre
   Schalter für Rückwärtsfahrt F41
   Dynamisches Schaltprogramm DSP
   tiptronic-Schaltstrategie
   Sport-Programm „S“
   Notlauf
   Abschleppen
   Getriebe-Adaption
   Adaptionswerte löschen
   Adaptionsfahrt
Getriebe-Peripherie
   Schaltbetätigung
   Wählhebelsperren
   Notentriegelung der P-Sperre
   Zündschlüssel-Abzugsperre
   Wählhebelsensorik
   P/R/N/D/S-Signal
   tiptronic-Signal
Begriffserklärungen
Stichwortverzeichnis

Textprobe aus dem SSP Nr. 367 von Audi:

Verweis
Informationen über die Grundlagen der Kraftübertragung und zur grundsätzlichen Funktion von Automatikgetrieben finden Sie in den Multimedia Training CD's
„Kraftübertragung 1 - Grundlagen“,
„Kraftübertragung 2 - Automatische Stufengetriebe Mechanik“ und
„Kraftübertragung 3 - Hydraulik Grundlagen“.
Nutzen Sie für Ihre Weiterbildung auch das Schulungsangebot des Qualifizierungswegs „Kraftübertragung“. Informationen über den Qualifizierungsweg „Kraftübertragung“ finden Sie im Audi ServiceNet.

Allgemeines

Das 6-Gang-Automatikgetriebe 09D im Audi Q7

Im Gegensatz zu den bei Audi üblichen Allrad-Längseinbau-Getrieben, bei denen das Vorderachsgetriebe und das Verteilergetriebe im Automatikgetriebe bzw. Schaltgetriebe integriert sind, ist das 6-Gang-Automatikgetriebe 09D als eigenständiges Bauteil konzipiert. Der Antriebsstrang des Audi Q7 ist modular aufgebaut. Das bedeutet, die Baugruppen Schaltgetriebe bzw. Automatikgetriebe, Vorderachsgetriebe und Verteilergetriebe sind eigenständige und in sich abgeschlossene Bauteile.

Das 09D-Getriebe ist ein modernes 6-Gang-Automatikgetriebe konventioneller Bauart. Es stammt vom VW Touareg und hat sich dort bereits bestens bewährt. Es zeichnet sich vor allem durch seine Kompaktheit als auch durch seine Robustheit aus. Das 09D-Getriebe überträgt Motormomente bis zu 750 Nm und wird mit den derzeit leistungsstärksten Motoren im Audi Q7 kombiniert.

Grafik

Hinterachsgetriebe 0AB
Verteilergetriebe 0AQ
6-Gang-Automatikgetriebe 09D
Vorderachsgetriebe 0AA

Besonderheiten für den Einsatz im Gelände

Hinweis
In diesem Selbststudienprogramm sind neben den allgemeinen Beschreibungen des 09D-Getriebes die Besonderheiten in Verbindung mit dem Audi Q7 dargestellt.

Informationen zur Kraftübertragung im Audi Q7 und zum Verteilergetriebe 0AQ finden Sie im Selbststudienprogramm "Audi Q7 - Kraftübertragung / Verteilergetriebe 0AQ".

Das 09D-Getriebe ist artverwandt mit dem 6-Gang-Automatikgetriebe 09G, siehe Selbststudienprogramm "6-Gang Automatikgetriebe 09G".

Technische Daten

Grafik

Getriebeentlüftung

Detailbild Typenschild

Hersteller
Ersatzteilnummer
AISIN-Modellnummer
Produktionsdatum
Getriebe-Kennbuchstaben
Seriennummer des Herstellers

Grafik

Getriebeentlüftung
elektrische Anschlüsse
Anschlüsse des ATF-Kühlers
Multifunktionsschalter

...