StartseiteSelbststudienprogramme → 455

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 455 von Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem Titel: Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
   Die technischen Merkmale der 2,0l-TDI-Motoren

Der 2,0l-TDI-Motor
   Der Motorblock
   Der Zylinderkopf
   Die Abgasrückführung
   Die Kurbelgehäuseentlüftung
   Das Abgaskrümmermodul
   Das Saugrohr
   Das Ölfiltermodul
   Der Kühlmittelkreislauf mit Kugelthermostat

Motormanagement des 2,0l-TDI-Motors
   Das Managementsystem
   Die Vorglühanlage
   Das Common-Rail-Einspritzsystem

Der 2,0l-TDI-Motor mit Biturbo-Einheit
   Der Motor und seine Besonderheiten
   Das Kurbelgehäuse
   Das Ölfiltermodul
   Die Biturbo-Einheit

Motormanagement mit Biturbo-Einheit
   Das Ladeluftsystem der Biturbo-Einheit

Systemübersicht

Funktionsplan

Service
   Spezialwerrkzeuge
   Hinweise für Arbeiten an der Biturbo-Einheit

Prüfen Sie Ihr Wissen

Textprobe aus dem SSP Nr. 455 von Volkswagen Nutzfahrzeuge:

Mit dem T5 2010 geht Volkswagen Nutzfahrzeuge einen neuen Weg in der Motorenstrategie. Die bisher bewährten 1,9l- und 2,5l-Pumpe-Düse-Motoren werden durch eine neue Generation des 2,0l-Common-Rail-Motors abgelöst.

Diese neue Motorengeneration stellt die Erfüllung zukünftiger, strengerer Abgasnormen sicher. Weitere Entwicklungsziele waren ein niedrigerer Kraftstoffverbrauch und die Senkung der Betriebskosten.

In diesem Selbststudienprogramm können Sie sich über die Konstruktion und Funktion der neuen Motorengeneration informieren.

Zeichnung

Beachten Sie auch folgende Selbststudienprogramme, die zum neuen T5 2010 von Volkswagen Nutzfahrzeuge erstellt worden sind:
Selbststudienprogramm "Der T5 2010"
Selbststudienprogramm "Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0BT im T5 2010"