StartseiteSelbststudienprogramme → 99

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 99 von VW mit dem Titel: 5-Gang-Schaltgetriebe 02A
Inhaltsverzeichnis:

Schaltgetriebe 02A
Wellen, Lager und Räder
Schwingenschaltung
Seilzugschaltung
   Wählbewegung
   Schaltbewegung

Textprobe aus dem SSP Nr. 99 von VW:

Schaltgetriebe 02A

Für den Quereinbau der Antriebsaggregate wurde ein neues Schaltgetriebe mit Seilzugschaltung entwickelt. Es trägt die Bezeichnung 02A und wurde in seiner Grundausführung als 5-Gang-Schaltgetriebe konzipiert. Durch Weglassen der Zahnräder für den 5. Gang und den dazugehörigen Schaltungsteilen entstand die 4-Gang-Ausführung. Die Schaltung im Getriebe ist als Schwingenschaltung ausgelegt. Die Lagerung der Schaltschwingen im Drehpunkt erfolgt mit Kugellagern. Die Kupplungsbetätigung erfolgt mechanisch über ein Hebelgestänge. Ab einer Motorisierung von 79 kW wird serienmäßig eine hydraulische Kupplungsbetätigung eingebaut.

Verweis
Die genauen Prüf-, Einstell- und Reparaturanweisungen finden Sie in den jeweiligen Reparaturleitfäden und in den Fehlersuchprogrammen der entsprechenden Typen.

Schaltgetriebe 02A

Schnittzeichnung

Schaltwelle
mechanische Kupplungsbetätigung
V   IV   III   II   I
Tachoantrieb

Das Schaltgetriebe 02A zeichnet sich durch besondere Konstruktionsmerkmale aus:

Wellen, Lager und Räder

Schnittzeichnung

V   IV   III   II   I
wird bei 4-Gang durch Hülse ersetzt
Drei-Konen-Sperrsynchron
Antriebswelle
Achsantrieb

Die 4-Gangausführung erhält für das 5.-Gangrad auf der Abtriebswelle eine Abstandshülse. Die Antriebswelle wurde um das Maß des 5.-Gangrades gekürzt.

Die Antriebswelle nimmt die Antriebskraft des Motors auf und gibt sie über den jeweils geschalteten Gang an die Abtriebswelle und über das Differential an die Vorderräder. Antriebswelle, Abtriebswelle und Ausgleichgetriebe sind in Kegelrollenlager gelagert.

Schnittzeichnung

Synchronringe
Zwischenring

Der zweite Gang hat eine Drei-Konen-Sperrsynchronisierung erhalten. Der Vorteil dieser Synchronisierung liegt darin, daß eine ca. 2 1/2-fache Reibfläche zur Verfügung steht. Das bedeutet leichteres Schalten und geringeren Verschleiß an der Synchronisierung.

Schwingenschaltung

...