StartseiteSelbststudienprogramme → 303

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 303 von VW mit dem Titel: Der V10-TDI-Motor mit Pumpe-Düse-Einspritzsystem
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Motormechanik
Ölkreislauf
Kühlkreislauf
Kraftstoffsystem
Systemübersicht
Service
Prüfen Sie Ihr Wissen

Textprobe aus dem SSP Nr. 303 von VW:

Mit dem V10-TDI-Motor setzt Volkswagen erneut Maßstäbe in der Dieseltechnologie. Durch eine Vielzahl innovativer Techniken werden höchste Ansprüche hinsichtlich Leistung, Drehmoment und Emissionen an einen Dieselmotor für die Fahrzeugoberklasse erfüllt.

Der V10-TDI-Motor krönt die 25 Jahre Dieselmotoren-Entwicklung bei Volkswagen. Er ist der leistungsstärkste Serien-PKW-Dieselmotor der Welt.

Der V10-TDI-Motor

Der V10-TDI-Motor ist ein neu entwickelter Dieselmotor, in dem innovativer Leichtbau und enorme Kraft bei kompakten Abmassen vereint sind.

Er hat einen Zylinderblock aus Aluminium, bei dem die beiden Zylinderreihen in einem Winkel von 90o zueinander angeordnet sind. Der Steuer- und Nebenaggregateantrieb erfolgt über Zahnräder. Das bewährte Pumpe-Düse-Einspritzsystem sorgt für eine hohe Leistungsausbeute bei geringen Abgasemissionen.

Der V10-TDI-Motor wird als Hochleistungsdieselmotor in den Volkswagen Touareg und Phaeton eingesetzt.

Technische Merkmale Motormechanik

Technische Merkmale Motormanagement

Verweis
Eine detaillierte Beschreibung des Motormanagements zum V10-TDI-Motor finden Sie im Selbststudienprogramm "Die elektronische Dieselregelung EDC 16".

Technische Daten

...

Zylinderblock

Der Zylinderblock besteht aus dem Zylinderblock-Oberteil und der Lagerbrücke. Das Zylinderblock-Oberteil ist aus einer Aluminium-Legierung gefertigt und trägt dadurch maßgeblich zur Gewichtseinsparung bei. Die Zylinderreihen sind in einem Winkel von 90o zueinander angeordnet und ermöglichen dadurch eine kompakte Bauweise des Gesamtmotors.