StartseiteSelbststudienprogramme → 281

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 281 von VW mit dem Titel: Das New Beetle Cabrio
Inhaltsverzeichnis:

Kurz und bündig
Karosserie
Insassenschutz
Antriebsaggregate
Kraftübertragung
Elektrische Anlage
Komfort- und Sicherheitselektronik
Service

Textprobe aus dem SSP Nr. 281 von VW:

Das New Beetle Cabriolet, Qualität und Sicherheit auf höchstem Niveau

Klassenlos, bügellos offen und ebenfalls vollkommen alltagstauglich.

Von 1949 - 1980 wurde das Käfer Cabriolet über 330.000 Mal gebaut.

New Beetle Cabriolet - Modern mit Sicherheitsmerkmalen der Zukunft.

Das Fahrzeug baut auf dem erfolgreichen Konzept des New Beetle auf und führt konsequent das Design in einem Cabriolet fort.

Das New Beetle Cabriolet

Karosserie

Die Karosserie des New Beetle Cabriolet ist mit zahlreichen geschweissten und geschraubten Karosserieversteifungen ausgestattet.

Gezielte Verstärkungen, wie hochfeste Rohre in A- und B-Säulen, Türen und im Boden, führen zu einem optimalen Crashverhalten.

Motor

Drei Ottomotoren und ein Dieselmotor wurden aus dem New Beetle übernommen.

Kraftübertragung

5-Gang-Schaltgetriebe und ein neuentwickeltes 6-Gang-Automatikgetriebe.

Elektrik und Ausstattung

Die Besonderheiten im Überblick:

Insassenschutz

Airbag für Fahrer und Beifahrer sowie Gurtstraffer vorn sorgen für passive und aktive Sicherheit.

Der Überrollschutz wird innerhalb von 0,25 Sekunden ausgefahren und arretiert.