StartseiteSelbststudienprogramme → 249

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 249 von VW mit dem Titel: Das Motormanagement des W8-Motors im Passat Motronic ME 7.1.1
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Systemübersicht
Teilsysteme
Sensoren
Aktoren
Funktionsplan
Service
Prüfen Sie Ihr Wissen

Textprobe aus dem SSP Nr. 249 von VW:

Das Motormanagement Motronic des W8-Motors ermöglicht eine hohe Motorleistung bei geringem Kraftstoffverbrauch durch Anpassung an alle Betriebszustände. Kern der Motronic ist das elektronische Steuergerät (J220). Hier werden die eingehenden Sensoren-Signale verarbeitet und daraus Stellbefehle zur Steuerung an die Teilsysteme weitergeleitet. Gleichzeitig dient das Motorsteuergerät der Diagnose von Teilsystemen und Bauteilen.

Verweis
Weitere Informationen zum W8-Motor finden Sie im Selbststudienprogramm "Das W-Motoren-Konzept".

Die Motronic ME 7.1.1

Die Steuerung des W8-Motors wird von der Motronic ME 7.1.1 übernommen. Das Motormanagement des W8-Motors entspricht in weiten Teilen dem des VR6-V4-Motors. Die Aufgaben des Motormanagements sind:

Das Steuergerät ist in der E-Box des Wasserkastens untergebracht.

Das Steuergerät erfüllt folgende Funktionen