StartseiteSelbststudienprogramme → 482

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 482 von Audi mit dem Titel: Audi A7 Sportback Head-up Display und Tempolimitanzeige
Inhaltsverzeichnis:

Head-up Display
   Einführung
Anzeigen des Head-up Displays
Das Steuergerät für Frontscheibenprojektion J898
Bedienung und Einstellmöglichkeiten
Kalibrierung der Head-up Anzeige
Tempolimitanzeige
   Einführung
Die Tempolimitanzeige von Audi
Anzeigen
Bedienung und Einstellmöglichkeiten
Funktionsumsetzung im Fahrzeug

Textprobe aus dem SSP Nr. 482 von Audi:

Mit der Markteinführung des Audi A7 Sportback präsentiert Audi zwei neue Systeme, die den stetigen Fortschritt in der automobilen Technik eindrucksvoll unter Beweis stellen. Hierbei handelt es sich um ein Head-up Display, das wichtige Fahrzeuggrößen direkt in den Sichtbereich des Fahrers projiziert. Damit hat der Fahrer stets alle fahrrelevanten Informationen im primären Sichtfeld. Um beispielsweise über die aktuelle Fahrgeschwindigkeit informiert zu sein, braucht er seinen Blick nicht mehr auf das Kombiinstrument zu richten, er sieht sie auch beim Blick durch die Frontscheibe. Das Head-up Display macht's möglich!

Ein weiteres neues System im Audi A7 Sportback ist die Tempolimitanzeige. Der Fahrer bekommt sowohl im Kombiinstrument als auch im Head-up Display eine aktuelle Anzeige mit Geschwindigkeitsgeboten. Dabei ist das System auch in der Lage, Zusatzschilder mit Einschränkungen des Geschwindigkeitsgebotes anzuzeigen. Dadurch ist der Fahrer ständig im Bilde, welche Geschwindigkeit beispielsweise bei Fahrt mit Anhänger auf der gerde befahrenen Straße maximal erlaubt ist.