StartseiteSelbststudienprogramme → 392

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 392 von Audi mit dem Titel: Audi A5
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Karosserie
Fahrwerk
Infotainment
Insassenschutz
Motor
Getriebe
Elektrik
Klimatisierung
Service
Diagnose

Textprobe aus dem SSP Nr. 392 von Audi:

Der neue Audi A5

5 Bilder

Mit einer faszinierenden neuen Baureihe betritt Audi ein hoch emotionales Marktsegment. Der Audi A5 vereint großartiges Design mit begeisternder Fahrdynamik und verbindet großzügige Fahrkultur mit überragender Qualität und Hochwertigkeit.

Mit der Studie Nuvolari quattro hatte Audi bereits die Vision eines kraftvollen und stilsicheren Coupés mit hohem Leistungsvermögen und progressiv-hochwertigem Design vorgestellt und dafür viel Beifall erhalten. Doch das aus dieser Idee entwickelte Serienmodell übertrifft den Nuvolari noch.

Der neue Audi A5 steht für Sportlichkeit und Eleganz. Zugleich bietet das Coupé ein Fahrerlebnis von überragender Dynamik. Audi hat dafür einen neuen Begriff geprägt: Das Grand Coupé - großartig in Optik und Fahrverhalten, großzügig in Platzangebot und Komfort. Coupé-Kunden gehen bei der Auswahl ihres Autos sehr emotional vor, wichtigster Kaufgrund für einen sportlichen Zweitürer ist das Design. Und da spricht der Audi A5 wirklich für sich.

Die ebenso progressive wie stilsichere Formensprache von Audi findet hier einen neuen Höhepunkt. Die sportliche Silhouette, die präzise ausgeführten Linien im Zusammenspiel mit kraftvollen Flächen, die expressive Front und das ebenso ausdrucksstarke Heck ergeben ein perfektes und absolut begehrenswertes Coupé. „Der Audi A5 ist das schönste Auto, das ich jemals designt habe“, ist Walter de'Silva überzeugt.

So werden die Proportionen des Coupés geprägt durch den sehr breiten und flachen Wagenkörper, den kurzen vorderen Überhang und den gestreckten Übergang von der C-Säule zum kurzen Heckdeckel. Der Singleframe-Grill ist das prägnante Erkennungszeichen der neuen Audi Generation, die schlanken, rechteckigen Scheinwerfer und die großen Lufteinlässe verstärken die architektonische Breitenwirkung der Frontansicht. Dasselbe gilt für das Heck: Markante horizontale Linien und die breiten, formal nach außen drängenden Heckleuchten unterstreichen den sportlichen Auftritt des A5.

Einleitung

Kurz und Bündig

4 Maßzeichnungen

Karosserie

Rohkarosserie

Die für Audi typische, extrem hohe Steifigkeit der Rohkarosserie ist ebenso Grundlage für ein präzises Fahrverhalten wie für ein angenehmes Soliditäts- und Komfortgefühl. Beim Audi A5 ist es den Ingenieuren gelungen, die hohe Sportlichkeit und Agilität mit einem ausgezeichneten Schwingungskomfort zu verbinden.

Modernste Technologien, wie Blechplatinen mit unterschiedlichen Wanddicken oder Verbindungen per Punkt-Schweiß-Kleben, unterstützen den Leichtbau der Karosserie, wie auch die Vorderkotflügel aus Aluminium. Die weitgehend glattflächige Unterbodenverkleidung unterstützt die gute Aerodynamik des Audi A5. Das Ergebnis dieser Bemühungen ist eine sehr hohe Steifigkeit bei gleichzeitig niedrigem Karosseriegewicht und eine ausgewogene Achslastverteilung.

2 Bilder (Rohkarosserien)

Werkstoffe

In der Zukunft des Karosseriebaus spielen Leichtigkeit und Steifigkeit der Gesamtstruktur eine entscheidende Rolle. Jüngstes Ergebnis sind so genannte höchstfeste, warm umgeformte Stähle, die erstmals im Audi A5/S5 mehrfach Anwendung finden. Konzeptbedingt wurden im Zuge die Verbindungstechniken ebenfalls neu angepasst.

...