StartseiteSelbststudienprogramme → 240

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 240 von Audi mit dem Titel: AUDI A2 - Technik
Inhaltsverzeichnis:

Kurz und bündig
Karosserie
Motor und Getriebe
Fahrwerk
Vorderachse
Hinterachse
Servolenkung
   Bauteile und Einbauorte
   Systemübersicht
   Aufbau und Funktion
ESP-Regelung
   Bauteile der ESP-Regelung
   Warnleuchten und Taster in der Diagnose
Elektrik
Bordnetz
CAN-BUS-System
Komfort-System
   Zentralsteuergerät für Komfortsystem J393
   Türsteuergeräte
   Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung
   Diagnose
   Funktionsplan Komfort-System
Heizung/Klimaanlage
Aufbau und Funktion
Kompressor
Zusatzheizgeräte
Systemübersicht
Funktionsplan
Service/Wartung
Technische Daten
Reparaturkonzept des Audi A2
Spezialwerkzeuge / Betriebseinrichtungen

Textprobe aus dem SSP Nr. 240 von Audi:

Faszinierende Technik in neuer Leichtigkeit

Der Audi A2 ist unser Wegbereiter für fortschrittliche Mobilität im 21. Jahrhundert
und
gleichzeitig das erste in Großserie gefertigte Automobil mit Aluminiumkarosserie.

Er bietet mit zukunftsweisendem Leichtbau eine neue Dimension von Dynamik und Wirtschaftlichkeit. Ein Automobil für die moderne Welt, innovativ, kompakt, geräumig, leicht, sicher und umweltverträglich.

Karosserie

Wer glaubt, dass nur Stahl stabil sein kann, kennt Aluminium noch nicht.

Durch Audi-Space-Frame ASF® ist die Aluminium-Karosserie des Audi A2 um mehr als 40 % leichter als bei konventioneller Stahlbauweise. Das Leergewicht beträgt nur 895 kg, rund 150 kg weniger, als bei Fahrzeugen dieser Größenordnung.

Der hervorragende Luftwiderstandsbeiwert von 0,28 cw ist der beste in seiner Fahrzeugklasse.

Antrieb

Das besonders durchzugskräftige 1,4 l TDI Dreizylinder-Aggregat mit 55 kW und Pumpe- Düse-Einspritzung verbraucht lediglich 4,2 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer, beschleunigt in 12,1 Sekunden von 0 - 100 km/h und erreicht 173 km/h Endgeschwindigkeit.

Der 1,4 l-Vierzylinder-Benzinmotor mit ebenfalls 55 kW verhilft dem Audi A2 zu vergleichbaren Fahrleistungen und gibt sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,0 l zufrieden und ist schadstoffarm nach EU4.

Mit dem 1,2 l-Dreizylinder TDI bietet Audi zu einem späteren Zeitpunkt als erster Hersteller weltweit ein viertüriges 3-Liter Auto an.

Sicherheit

Der Audi-Space-Frame aus hochfesten Aluminiumprofilen bietet seinen Insassen, der sie wie ein schützender Käfig umgibt, eine hohe

Fahrer-, Beifahrer- und Seiten-Airbags sind serienmäßig. Optional ist der SIDEGUARD erhältlich.

Fahrwerk

Im Audi A2 kombiniert Audi modernste Elektronikkomponenten, wie das serienmäßige ABS, EBV und ESP mit der ausgereiften Technik einer McPherson-Federbeinachse vorn und einer Verbundlenker-Hinterachse.

Durch die neue elektrohydraulische Servolenkung wird eine optimale Lenkkraftunterstützung zur Verfügung gestellt.

Wartung

Der LongLife-Service ist bei den oben genannten Motorvarianten ab Markteinführung realisiert.