StartseiteSelbststudienprogramme → 17

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 17 von Audi mit dem Titel: Steuerung der Heizung und Klimaanlage im Audi 100
Inhaltsverzeichnis:

Einführung in das System
Bedienung
Unterdrucksystem
Schlauchanschlußplan
Funktion der Bauteile
Schaltstellungen der Unterdruckdosen
   Unterdruckdose für Frischluftklappe
   Unterdruckdosen für Steuerklappen
   Unterdruckdose mit Heizungsventil
Regulierung für Heizung und Klimaanlage
   Regulierung (Schieberegler)
   Regulierung (Tasten und Drehschalter)
Zusatzstromlaufplan (für Fahzeuge mit Automatik)
Betriebszustände
Betriebszustand "WARM"
Betriebszustand "COOL"
Betriebszustand "DEFROST"
Betriebszustand "ECON"
Betriebszustand "OFF"

Textprobe aus dem SSP Nr. 17 von Audi:

In diesem Selbststudienprogramm lernen Sie die Steuerung der Heizung und Klimaanlage für den Audi 100 kennen.

Verweis
Unter der Reparaturgruppe 87 finden Sie im Leitfaden die genauen Prüf- und Einstellanweisungen und für die Fehlersuche Zusatzstromlaufpläne und Fehlersuchprogramme.

Bedienung

Die Steuerung der Heizung und Klimaanlage für den Audi 100 bietet ein Höchstmaß an Bedienungskomfort.

Zeichnung

Klimateil mit Verdampfer
Heizung mit Wärmetauscher
Regulierung für Heizung und Klimaanlage

Zum Einstellen der gewünschten Temperatur und der entsprechenden Gebläsestufe dient ein stufenlos einstellbarer Schieberegler. Für die Betriebszustände

gibt es Drucktasten.
Mit dem Drehschalter „FAN“ kann die eingeschaltete Gebläsestufe um eine Gebläsezwischenstufe erhöht oder verringert werden.

So funktioniert es

Unterdrucksystem

...