StartseiteSelbststudienprogramme → 166

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 166 von VW mit dem Titel: Volkswagen POLO Modell 1995
Inhaltsverzeichnis:

Der Polo
   Fahr- und Fahrzeugsicherheit
   Passive Sicherheit
   Unternehmensaufgabe Umweltschutz
   Eigendiagnose
Motoren- / Getriebekombinationen
Motorenpalette
Aggregatelagerung
Getriebe
   Schaltbetätigung
Fahrwerk
   Fahrwerk / Vorderachse
   Fahrwerk / Hinterachse
Bremsanlage
ABS
   ABS Funktionsplan
Lenkung
Elektrische Anlage
   Wegfahrsicherung
   Eigendiagnose
Heizung / Lüftung
Klimanalage
Gurtstraffsystem
   Sicherheitsvorschriften
   Entsorgung
Glasschiebe- / Ausstelldach
Prüfen Sie Ihr Wisssen

Textprobe aus dem SSP Nr. 166 von VW:

Der Polo

Der neue Polo - Modell 1995 - in der 3. Generation

Den kleinen Volkswagen, den Polo, gibt es nunmehr seit fast 20 Jahren. Er wurde seinerzeit aus dem Audi 50 abgeleitet: und dann stetig weiterentwickelt.

Der kleine Volkswagen setzt neue Maßstäbe im Modelljahr 1995

Baukastenprinzip im Verkaufsangebot erstmalig mit Einsatz Polo

Die bisherige Ausstattungsabstufung ( CL, GL, GT, G40 ) wird durch die neue, erstmalig in der Autoindustrie eingeführte, Angebotsstruktur im Baukastenprinzip abgelöst. Es wird mit Einführung des neuen Polo ein sehr gut ausgestattetes Basismodell geben. Durch Kombination mit thematisch unterschiedlichen Bausteinen entstehen nach individuellen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten zusammengestellte Fahrzeuge.