StartseiteSelbststudienprogramme → 20

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 20 von Audi mit dem Titel: 5-Zylinder-Dieselmotor
Inhaltsverzeichnis:

Fünfzylinder-Dieselmotor
Zylinderblock
Kurbelwelle
Schwungrad
Zylinderkopf
Ölkreislauf
Nockenwellenantrieb
Vakuumpumpe
Kraftstoffversorgung
Verteilereinspritzpumpe
Automatischer Kaltstartbeschleuniger mit Leerlauf-Drehzahlanhebung
Vorglühautomatik

Textprobe aus dem SSP Nr. 20 von Audi:

Audi 100 5 D

Der 5-Zylinder-Dieselmotor kann wahlweise in den Audi 100 eingebaut werden. Er ist äußerlich an dem Emblem 5 D zu erkennen. Dieses Fahrzeug ist in seiner Klasse besonders wirtschaftlich. Mit dem laufruhigen 5-Zylinder-Dieselmotor werden hohe Durchschnittsgeschwindigkeiten bei besonders niedrigem Kraftstoffverbrauch erzielt.

Bild

Die günstigen Verbräuche werden erzielt durch

Dieser Motor arbeitet, wie der 1,5-l-Dieselmotor, nach dem Wirbelkammerverfahren. Das Wirbelkammerverfahren garantiert den günstigsten Kompromiß zwischen Leistung, Kraftstoffverbrauch und Laufruhe.

Fünfzylinder-Dieselmotor

Bild

Seine Daten:

Kennbuchstabe:   CN
Bohrung:         76,5 mm
Hub:             86,4 mm
Hubraum:         1986 cm³
Verdichtung:     23,0
Leistung:        51 kW bei 4800 1/min
Drehmoment:      123 Nm bei 3000 1/min
Zündfolge:       1-2-4-5-3

Die Übersetzungen der vier Vorwärtsgänge und des Achsantriebs sind auf die Motorleistung und auf das Drehmoment abgestimmt.

Zylinderblock

Der Zylinderblock ist aus Grauguß. Die Gehäuse für Kühlmittelpumpe und Kühlmittelregler sind am Block angegossen. Der Zylinderblock ist innen und außen stark verrippt und dadurch besonders stabil. Die Sichelzahnradpumpe für die Ölversorgung ist vorn am Zylinderblock angeschraubt. Sie wird von der Kurbelwelle direkt angetrieben.

Bild

Gehäuse für Kühlmittelpumpe
Gehäuse für Kühlmittelregler

Bild

Sichelzahnradpumpe

Kurbelwelle

...