StartseiteSelbststudienprogramme → 359

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 359 von VW mit dem Titel: Der 1,4l TSI-Motor mit Doppelaufladung
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
Motormechanik
Der Keilrippenriementrieb
Der Kettentrieb
Der Zylinderblock
Der Zylinderkopf und Ventiltrieb
Die Doppelaufladung mit Kompressor und Abgas-Turbolader
Die Kurbelgehäusebe- und -entlüftung
Die Ölversorgung
Das Zweikreis-Kühlsystem
Das bedarfsgeregelte Kraftstoffsystem
Die Abgasanlage
Motormanagement
Die Systemübersicht
Die CAN-Vernetzung
Das Motorsteuergerät
Die Sensoren
Die Aktoren
Der Funktionsplan
Service
Prüfen Sie Ihr Wissen

Textprobe aus dem SSP Nr. 359 von VW:

Der 1,4l TSI*-Motor ist der weltweit erste Ottomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Doppelaufladung. Damit setzt Volkswagen einen weiteren Meilenstein in der Motorenentwicklung.

*Die Bezeichnung „TSI“ ist eine geschützte Buchstabenkombination von Volkswagen.

Bild

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Konstruktion und Funktion des neuen 1,4l TSI-Motors mit Doppelaufladung vor.

Einleitung

Technische Besonderheiten

Die Besonderheit dieses Motors liegt vor allem in der Kombination aus der Benzin-Direkteinspritzung, der Doppelaufladung und dem Downsizing.

Mit diesem Konzept übertrifft er die Fahrleistungen leistungsgleicher Motoren und benötigt dafür weniger Kraftstoff. Damit erfüllt er den Kundenwunsch nach sparsamen FSI-Motoren mit hoher Dynamik.

Technische Merkmale

Technische Daten

Drehmoment- und Leistungsdiagramm

2 Diagramme

1,4l/125kW TSI-Motor
1,4l/103kW TSI-Motor

Technische Daten

Motor-KennbuchstabenBMYBLG
Bauart4-Zylinder-Reihenmotor4-Zylinder-Reihenmotor
Hubraum13901390
Bohrung76,576,5
Hub75,675,6
Ventile pro Zylinder44
Verdichtungsverhältnis10:110:1
max. Leistung103 kW bei 6000 1/min125 kW bei 6000 1/min
max. Drehmoment220 Nm bei 1500 - 4000 1/min240 Nm bei 1750 - 4500 1/min
MotormanagementBosch Motronic MED 9.5.10Bosch Motronic MED 9.5.10
KraftstoffSuper Bleifrei mit ROZ 95Super Plus mit 98 ROZ *)
AbgasnachbehandlungHauptkatalysator,
Lambdaregelung
Hauptkatalysator,
Lambdaregelung
AbgasnormEU 4EU 4

*) Super Bleifrei mit ROZ 95 bei etwas höherem Kraftstoffverbrauch und einer geringfügigen Drehmomentreduzierung im unteren Drehzahlbereich

Hinweis
Die Unterschiede in Leistung und Drehmoment werden softwareseitig erreicht. Die Motormechanik ist bei beiden Motoren gleich.

Motormechanik

Der Keilrippenriementrieb

Der 1,4l TSI-Motor verfügt über zwei Keilrippenriemen.

Im Riementrieb-Nebenaggregate sorgen zwei und im Riementrieb-Kompressor sorgt eine Spannrolle für die richtige Spannung. Die Spannrolle nach der Riemenscheibe-Kurbelwelle sorgt gleichzeitig für die richtige Umschlingung der Riemenscheibe-Kurbelwelle und Riemenscheibe-Kühlmittelpumpe mit dem Keilrippenriemen.

Bild

Riemenscheibe-Drehstromgenerator
Spannrolle
Riemenscheibe-Klimakompressor
Riementrieb-Nebenaggregate
Riemenscheibe-Kompressor
Riemenscheibe-Kurbelwelle
Riemenscheibe-Kühlmittelpumpe
Riemenscheibe-Magnetkupplung für Kompressor N421
Spannrolle
Riementrieb-Kompressor
Spannrolle

Der Kettentrieb

...