StartseiteSelbststudienprogramme → 34

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 34 von VW / Audi mit dem Titel: Keihin Vergaser
Inhaltsverzeichnis:

Das ist neu
   Unterdruckdose für Startanhebung
   Thermostat für Warmlauf
   Kaltstart
   Warmlauf
   Vollastanfahrten (kalt)
Leerlauf
Beschleunigen
Teillast
Übergang I.-II. Stufe
Vollast

Textprobe aus dem SSP Nr. 34 von VW / Audi:

Der Keihin-Vergaser ist ein Register-Vergaser mit vollautomatischer Starteinrichtung.

Das ist neu

Zeichnung

Thermostat für Warmlauf

Zeichnung

Unterdruckdose für Startanhebung

Unterdruckdose für Startanhebung

Damit der kalte Motor sicher anspringt und nach dem Kaltstart durchläuft, muß die Drosselklappe zunächst etwas geöffnet werden. Mit steigender Betriebstemperatur muß die Drosselklappe nach und nach geschlossen werden.

Zeichnung

Unterdruckdose für Startanhabung

Öffnen und Schließen der Drosselklappe erfolgt durch die Unterdruckdose für Startanhebung in Verbindung mit dem thermopneumatischen Ventil und dem Thermostat für Warmlauf.

Thermostat für Warmlauf

Der Thermostat übernimmt die Regelung der Leerlaufdrehzahl während der Warmlaufphase.

Zeichnung

Thermostat für Warmlauf

Kaltstart

Beim Kaltstart wird die Luftklappe von der Bimetallfeder der Startautomatik geschlossen.

Die Drosselklappe wird durch die Feder in der Unterdruckdose geöffnet.

Zeichnung

Unterdruckdose für Startanhebung
Thermostat für Warmlauf
Kühlmittel
Drosselklappe
Klemme 15
Thermopneumatisches Ventil

So funktioniert es

Der Motor läuft mit erhöhter Leerlaufdrehzahl, weil die Drosselklappe geöffnet ist. Die Unterdruckdose ist nicht wirksam, weil über das kalte thermopneumatische Ventil das System belüftet wird.

Das Thermostat für Warmlauf ist bei niedrigen Kühlmitteltemperaturen noch nicht in Funktion.

Warmlauf

...