StartseiteSelbststudienprogramme → 420

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 420 von Audi mit dem Titel: Audi 2,0l-TDI-Motor mit Common-Rail-Einspritzsystem
Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
2,0l-105-kW-TDI-Motor mit Common-Rail-Einspritzsystem
Motormechanik
Zylinderblock
Kurbeltrieb
Ausgleichswellenmodul
Zylinderkopf
Nockenwellenantrieb
4-Ventiltechnik
Zahnriementrieb
Ansaugrohr mit Drallklappen
Ölkreislauf
Kurbelgehäuseentlüftung
Kühlmittelkreislauf
Abgasrückführungskühlung
Common-Rail-Einspritzsystem
Einführung
Kraftstoffsystem
Zusatzkraftstoffpumpe
Kraftstoffvorwärmventil
Common-Rail-Einspritzsystem
Motormanagement
Systemübersicht
Motormanagement
Service
Spezialwerkzeuge

Textprobe aus dem SSP Nr. 420 von Audi:

Der 2,0l-TDI-Motor mit 105 kW (143 PS) und Common-Rail(CR)-Einspritzung markiert den Start einer neuen Generation dynamischer und effizienter Dieselmotoren. Er interpretiert die Qualitäten des TDI-Konzeptes neu und richtet sie auf zukünftige Herausforderungen aus, die insbesondere durch den Umweltschutz entstehen.

Der 2,0l-TDI-CR-Motor basiert auf dem erfolgreichen 2,0l-TDI-Motor mit Pumpe-Düse, wobei die Kombination des 2,0l-TDI-Aggregates mit der Common-Rail-Technologie neue Maßstäbe setzt.
Der bei Audi Hungaria Motor in Györ gefertigte neue 2,0l-TDI-CR-Motor erfüllt bereits heute die hohen Standards der Abgasnorm Euro 5, die voraussichtlich 2010 in Kraft treten wird.

Durch den Einsatz der Common-Rail-Technologie erzielt der 2,0l-TDI-CR-Motor entscheidende Vorteile hinsichtlich Abgasemissionen, Akustik, Gewicht und Bauhöhe. Die TDI-Motoren bieten hohen Durchzug bereits aus niedrigsten Drehzahlen. Diesen Charakter galt es bei der Entwicklung des 2,0l-TDI-CR-Motor noch weiter auszubauen.

Collage

Einleitung

2,0l-105-kW-TDI-Motor mit Common-Rail-Einspritzsystem

Der 2,0l-TDI-Motor mit Common-Rail-Einspritzsystem basiert auf dem 1,9l/2,0-TDI-Motor mit Pumpe-Düse-Einspritzsystem.
Der Vorgängermotor (Basismotor) ist einer der meistgebauten Dieselmotoren weltweit. Um den gestiegenen Ansprüchen hinsichtlich Akustik, Verbrauch und Abgasemissionen gerecht zu werden, wurde eine Vielzahl von Motorkomponenten überarbeitet.

Von besonderer Bedeutung ist dabei die Umstellung des Einspritzsystems auf die Common-Rail-Technologie.
Mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet, erfüllt der Motor die derzeit gültigen Standards der Abgasnorm Euro 4.
In einigen Märkten wird der Motor auch ohne Dieselpartikelfilter angeboten, diese Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 3.

Schnittzeichnung Motor

2,0l-TDI-Common-Rail-Motor

Technische Merkmale

...