StartseiteSelbststudienprogramme → 38

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 38 von VW mit dem Titel: Volkswagen Transporter •1,6l Dieselmotor •Fahrzeugheizung •Zusatzheizung DA 6
Inhaltsverzeichnis:

Motor
Neue Bauteile
   Saugrohr mit Luftfilter
   Antrieb Kühlmittelpumpe / Generator
   Einspritzpumpe
   Schmierung
   Kühlung
   Motoraufhängung
   Kupplung
   Vakuumpumpe
Verbrennungsluftansaugung
Fahrzeugheizung
Zusatzheizung DA 6

Textprobe aus dem SSP Nr. 38 von VW:

Der Transporter mit 1,6 l wassergekühltem Dieselmotor.

Verweis
Ausführliche Reparatur- und Einstellanweisungen finden Sie im Reparaturleitfaden „VW-Transporter“.

Motor

Die Konstruktion und Funktion des Motors kennen Sie schon.
Das was neu ist, lernen Sie in diesem Heft kennen.

Schnittzeichnung

Motor-Daten

Kennbuchstabe:     CS
Einbaulage:        50° nach links geneigt
Hubraum:           1,6 Liter - 1588 cm³
Bohrung/Hub:       76,5 x 86,4 mm
Leistung:          37 kW bei 4200 1/min.
Verdichtung:       23
Max. Drehmoment:   103 Nm bei 2000 1/min.
Kühlung:           16 Liter Inhalt
                   Wasserausgleichs- und Nachfüllbehälter
                   Zweistufiger Lüfter
Ölfüllmenge:       4 Liter (mit Filterwechsel)

Neue Bauteile

Saugrohr mit Entlüftung

Bild

Kurbelgehäuseentlüftung

Saugrohr und Filtergehäuse wurden der Einbaulage des Motors angepaßt.

Am Saugrohr ist die Kurbelgehäuseentlüftung angeschlossen. Gleichmäßig auf die Zylinder verteilt, werden mit den Öldämpfen die Einlaßventile geschmiert.

Antrieb für Kühlmittelpumpe und Generator

Bild

Es wird ein doppelter Keilriementrieb eingebaut. Der Umschlingungswinkel der Keilriemen wurde vergrößert.

Verteiler-Einspritzpumpe

Bild

Es wird eine, auf diesen Motor abgestimmte, Verteiler-Einspritzpumpe eingebaut. Um in den unteren Drehzahlbereichen ein höheres Drehmoment zu erreichen, wird eine größere Menge eingespritzt.

Schmierung

Bild

Ölkühler

Der Ölkühler wird zwischen Filterkonsole und Filter eingebaut. Er ist an den großen Kühlkreislauf angeschlossen.

Bild

Ölansaugstutzen

Er wurde der neuen Ölwannenform angepaßt.

Bild

Ölablaßschraube

Sie muß nicht mehr herausgeschraubt werden. Durch Lösen der Schraube hebt sich der Kegel der Schraube vom Dichtsitz. Das Öl fließt durch eine Bohrung ab.

Kühlung

Bild

Entlüfterschraube
Temperaturschalter

Der Kühlkreislauf enthält 16 Liter Kühlmittel. Der Kühler ist in der Frontpartie des Fahrzeuges eingebaut. Am Kühler ist eine Entlüfterschraube eingebaut. Außerdem sind im Kühler zwei Temperaturschalter eingebaut, die den zweistufigen Lüfter steuern. Ausgleichs- und Nachfüllbehälter sind im Motorraum eingebaut.

Kühlmittelregler

Bild

Entlüfterventil

Im Kühlmittelregler ist ein Entlüfterventil integriert.

Zusatzstromlaufplan

...