StartseiteSelbststudienprogramme → 83

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 83 von Audi mit dem Titel: Klimaanlage mit Diagnosesystem •Bedienung, Betriebsarten •Neuerungen •Diagnosesystem
Inhaltsverzeichnis:

Bedienung
Luftverteilung
Bauteile
Funktionen:
   Übersicht
   Steuergeräte
   Temperaturregelung
   Kompressorschaltung
   Weitere Bauteile
Diagnosesystem
Die Diagnosekanäle
   Belegung der Stecker

Textprobe aus dem SSP Nr. 83 von Audi:

Die Klimaanlage mit Diagnosesystem

In diesem Selbststudienprogramm lernen Sie die 2. Generation der automatischen Klimaanlage kennen.

Zeichnung

Die neue Klimaanlage stimmt in vielen Punkten mit der vorherigen Version überein:

Das sind die wesentlichen Neuerungen:

Bedienung

...

Luftverteilung

...

Bauteile

...

Funktionen: Übersicht

...

Funktionen: Steuergeräte

Bedienungs- und Anzeigeeinheit (E87)

Die Bedienungs- und Anzeigeeinheit ist die „Zentrale“ dieser Klimaanlage:

- Sie erhält sämtliche Eingangsinformationen

- Sie verarbeitet die eingehenden Informationen

Zeichnung

...

Funktionen: Temperaturregelung

...

Funktionen: Kompressorschaltung

...

Das Diagnosesystem

Das Diagnosesystem liefert Informationen über den aktuellen Zustand der Klimaanlage. Die Informationen werden per Tastendruck auf der Anzeige der Bedieneinheit abgerufen. Das Diagnosesystem überprüft Ein- und Ausgänge der Steuerelektronik in der Bedieneinheit.

Damit bietet das Diagnosesystem dem Werkstattpersonal wichtige Hilfen:

...

Aufbau des Diagnosesystems

Was bedeuten „Diagnose-KANAL“ und „Diagnose-Code“?

Ein elektronisches Diagnose-System kann man genauso gliedern wie eine geschriebene Reparaturanleitung.

Dabei werden den Bauteilen Zahlen zugeordnet, z. B. Vergaser = Nr. 1; Luftfilter = Nr. 2.
Eine solche nummerierte Suchhilfe sind die unten dargestellten Diagnose-KANÄLE.

Das sind die DIAGNOSE-KANÄLE:

Zeichnung

´01 : Fehler-Übersicht
´03 : Innentemperaturfühler
´04 : Außentemperaturfühler „Wasserkasten“
´05 : Außentemperaturfühler „Kühlergrill“
´07 : Ausgangsschaltungen der Bedieneinheit an Steuer- u. Regeleinheit
´08 : IST-Spannung des Stellmotors Regelklappen
´09 : Soll-Spannung für Temperatur
´10 : Frischluftgebläsemotor: SOLL-Spannung
´11 : Batteriespannung
´13 : Außentemperaturschalter
´14 : Hochdruckgeber
´15 : Kickdownschalter
´16 : Überhitzungsschalter
´21 : Klimaanlage „EIN“-Signal

Diagnose-Code abrufen:

Um in einem Kanal eine Fehler-Information zu erhalten, wird die „COOLER“-Taste gedrückt. Der Strich für die Kanal-Kennzeichnung verschwindet. Die Anzeige ist vom „DIAGNOSE-KANAL“ zum „DIAGNOSE-CODE“ umgeschaltet.

Das sind die DIAGNOSE-CODES:

Zeichnung

01 : bedeutet z.B.: Innentemperaturfühler unterbrochen.
                    Einer von 10 im Kanal ´01 darstellbaren Fehlern
..
..

...