StartseiteSelbststudienprogramme → 217

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 217 von Audi mit dem Titel: Der V8-5V-Motor
Inhaltsverzeichnis:

Einführung
Technische Daten
Motor - Mechanik
Kurbeltrieb
Motorlagerung
Motorschmierung
Kühlkreislauf
Zylinderkopf
   Fünfventil Technik
   Rollenschwinghebel
   Nockenwellenversteller
   Zahnriementrieb, Zylinderkopfdichtung
   Ventildeckeldichtung
   Abgaskrümmer
Motor - Teilsysteme Motronic
Schaltsaugrohr
Sekundärluftsystem
Motormanagement
Systemübersicht
Funktionsplan
Schnellstartfunktionen
   Nockenwellenpositions-Sensor
   Motor-Auslauferkennung
E-Gas-Funktion
CAN-BUS-Schnittstellen
Zusatzsignale / Schnittstellen
Service

Textprobe aus dem SSP Nr. 217 von Audi:

Seit 1988 produziert AUDI Achtzylindermotoren modernster Bauart. Der Hubraum steigerte sich von 3,6 l bis zu 4,2 l.

In Verbindung mit der Aluminium-Space-Frame-Technologie war der V8-Motor die technische Basis für den Durchbruch in die Luxusklasse des Automobilbaus.

Die große Produktaufwertung des Audi A8 beinhaltete die Überarbeitung des V8-Motors.

Die neuen V8-5V-Motoren erweitern auch die Modellpalette des Audi A6.

V8-5V-Motoren

Im Rahmen der Weiterentwicklung wurden die V8-Motoren maßgeblich überarbeitet. Im Vordergrund standen dabei folgende Entwicklungsziele:

Zum V8-4Ventil-Motor ergeben sich folgende Neuerungen bzw. Änderungen.

Neuheiten

Änderungen