StartseiteSelbststudienprogramme → 213

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 213 von Audi mit dem Titel: Neue Technologie ´99
Inhaltsverzeichnis:

Fahrwerk
Klimaanlage
Elektrik
Getriebe
Fahrzeugsicherheit
Motor
Service
Karosserie

Textprobe aus dem SSP Nr. 213 von Audi:

So modern wie nie zuvor...

Aluminiumkarosserie,

die quattro-Technik,

eine moderne, umfangreiche Motorenpalette,

ein exzellentes Komfort- und Sicherheitsangebot

sowie eine hohe ökologische Verträglichkeit sind die wichtigsten Gründe für Aktualität.

Hinweis
Die nachfolgenden Beschreibungen beziehen sich ausschließlich auf den technischen Stand des A8 - große Produktaufwertung.

Kopfairbag

Das neue Kopfairbagsystem SIDEGUARD verbessert das bereits bestehende hohe Sicherheitsniveau. Das Kopfairbag-Modul erstreckt sich von der D-Säule bis zur A-Säule auf der Fahrer- und Beifahrerseite. Es entfaltet sich als eine Einheit entlang der Dachrahmenverkleidung. Die vorderen und hinteren Fahrzeuginsassen werden durch einen vorhangähnlichen Airbag über den Seitenscheiben zusätzlich im Kopf- und Schulterbereich geschützt.

Eine weitere Besonderheit des großflächigen Kopfairbags ist der Schutz vor einem Aufprall auf die A-Säule. Diese Aufgabe übernehmen speziell angeordnete Luftkammern. Ist der Kopfairbag einmal aktiviert, bleibt er um eine bestimmte Zeit länger gefüllt, um auch bei einem nachfolgenden Überschlag des Fahrzeuges Schutz zu bieten. Dieses System ergänzt die bekannten Front- und Seitenairbags und wird nur auf derjenigen Seite mit erkannten Seitencrashsituationen ausgelöst.

Hinweis
Das Kopfairbag-Modul darf bei Reparaturarbeiten nicht geknickt werden. Weitere Sicherheitsvorschriften und Arbeitsanweisungen entnehmen Sie dem aktuellen Reparaturleitfaden ElsaWin.

...