StartseiteSelbststudienprogramme → 180

Titelseite:
Cover des SSP Nr. 180 von VW / Audi mit dem Titel: 5-Gang Automatikgetriebe 01V
Inhaltsverzeichnis:

Übersicht
Programmwahl
Hydraulischer Drehmomentwandler
Wandlerüberbrückungskupplung
Kraftübertragung
Kraftverlauf
Mittendifferential
Achsantrieb
Systemübersicht
Steuergerät
Ersatzfunktionen und Notlauf
Sensoren
Aktoren
Multifunktionsschalter
Funktionsplan
Eigendiagnose
Datenübertragung
Funktionsplan mit Datenbus und Tiptronic
Ölkreislauf
Prüfen Sie Ihr Wissen!

Textprobe aus dem SSP Nr. 180 von VW / Audi:

Das neue Automatikgetriebe 01V ist eine Weiterentwicklung des Getriebes 01F/01K.
Es wird zur Zeit für den

Durch technische Neuerungen wurde vor allem der Schaltkomfort erhöht und der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeuges gesenkt.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Das dynamische Schaltprogramm (DSP)
ist weiterentwickelt worden. Es stellt sich auf den Fahrer ein und wählt den Schaltzeitpunkt nach dem Fahrstil.

Die zwei Planetenradsätze
ermöglichen das Schalten von fünf Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang. Damit wird eine größere Dynamik und ein geringerer Verbrauch erzielt.

Die Wandlerüberbrückungskupplung
überträgt das Motordrehmoment mechanisch auf das Getriebe. Sie wird geregelt geschlossen und geöffnet.

Das Mittendifferential
ist ein Parallel-Axis-Torsen-Mittendifferential. Es kommt bei Allradfahrzeugen zum Einsatz. Es verteilt die Antriebskräfte zwischen der Vorder- und der Hinterachse.

Der Geber für die Getriebeeingangsdrehzahl
erfaßt die Getriebeeingangsdrehzahl.

Das Magnetventile N94
Ist ein Modulationsventil. Dadurch kann die Wandlerüberbrückungskupplung geregelt geschaltet werden.